• DiskusST1
  • WelseST1
  • PapaST2
  • Barsch4
  • PapagST1
  • WelseST2
  • SDiskusST2
  • SalmlerSt1

Man sollte sich zuletzt Gedanken über die Technik machen 

 

Zuerst gilt es herauszufinden was man für ein Aquarium haben möchte. 

Welche Fische? - Große, kleine, revierbildend, Schwarm, Buntbarsche, Salmler, Barben, ... - Woher? Afrika, Amerika, Amazonas, Asien, ... . 

 

Man muss überlegen wie das Becken aussehen soll, was zu den Fischen passt, welchen Aufwand man treiben möchte. 

Welche Pflanzen passen? Welche müssen sein? 

Pflanzenbetont, oder eher ein Felsenbecken? 

Eher hell oder dunkel?

 

Welche Größe braucht man für die Fische/welche Fische passen zur Beckengröße?

 

Die Technik, Eheim, Tetra, Sera,... oder Eigenbau? Innenfilter,Außenfilter, LED oder Röhre?

Das ist im Grunde völlig egal, der Schwerpunkt liegt nicht auf der Technik sondern auf dem Leben im Becken. Wer ein technisches Abenteuer will, für den gibt es andere Herausforderungen, als ein Aquarium.

 

Natürlich sind technische Spielereien und Innovationen am Aquarium gefragt, aber sie sind nicht der Grund für das Aquarium - oder sollten es nicht sein.